Du bist immer noch Single und das ständige Gedate nervt dich fürchterlich. Auch mir erging es als Single früher so. Erst einmal mühselig Männer Profile durchforsten. Dann auf die richtigen Matches warten und hoffen, dass der Mann auf die Chatanfrage antwortet oder sich irgendein interessanter Mann meldet. Als nächstes zu versuchen, eine halbwegs interessante Konversation in die Wege zu lenken und sich – falls alles gut abläuft! – mit dem Mann zu verabreden. Das alles kann schon immens viel Zeit kosten.

Dann folgen die Verabredungen – manchmal sogar mehrere in einer Woche.

Hast du auch manchmal das Gefühl, dass deine Dates schon fast zu einer Art zweiter Job geworden sind?

Und dann kommt jedes Mal die große Erwartungshaltung… der unterschwellige Wunsch, ja die große Hoffnung, dass es diesmal der Richtige ist. Am besten sollte alles irgendwie ganz romantisch ablaufen und vielleicht guckt man sich in die Augen und stelltest, dass es Liebe auf den ersten Blick ist.

Manchmal schon während der ersten Begegnung nach vor dem ersten Blickkontakt, kommt die große Enttäuschung. Ein Mann läuft auf die zu, der dich von seinem Aussehen alleine schonmal überhaupt nicht anspricht. Wie oft hast du dir bei deinen Dates gedacht – das kann nicht der Mann von den Profilbildern sein!? Genervt, enttäuscht und wahrscheinlich auch gelangweilt, ärgerst du dich, dass es wieder nichts war mit deinem Date und dass du wieder deine Zeit verschwendet hast!

Was also tun? 

Um dir eine Menge Zeit zu sparen, möchte ich dir einen guten Tipp mit auf den Weg geben.

Bevor du Dates verabredest, selektiere besser und vor allem genauer! Wie schnell verabredest du dich generell und welchen „Prozess“ durchläufst du vorab? Chattest du nur mit den Männern? Wie lange und wie viele Informationen holst du über sie ein, bevor du dich auf ein Date einlässt? Hättest du von den meisten Männern, die du bis jetzt getroffen hast, vor eurem Treffen ein umfangreiches Charakterprofil erstellen können?

O.K., so weit muss es ja gar nicht gehen. Aber, du solltest dir schon vor deinen Dates ein gutes Bild von den entsprechenden Männern machen können. Zudem solltest du auf jeden Fall mit dem Mann telefoniert oder am besten sogar geskypt haben. Das ist wichtig! Du wirst sofort ein intuitives Gefühl bekommen und schnell entscheiden können, ob du dich wirklich mit dieser Person treffen möchtest, oder nicht.

Und, hab keine Angst, trau dich mit diesem Fremden zu telefonieren – immerhin willst du dich eventuell auch sogar mit ihm persönlich treffen! Glaub mir, du wirst dir soviel Zeit und Enttäuschungen sparen, wenn du dir vor deinen Dates mehr Zeit nimmst, um dir ein umfangreicheres Bild von deinen potentiellen Interessenten zu machen.

Viel Erfolg und Spaß bei deinen zukünftigen Dates wünsche ich dir 🙂

Deine Katharina